ELISABETH VARY

Arbeiten

Biographie

Ausstellungen

Einzelausstellungen seit 2000 (Auswahl)


2015
Accrochage II, Galerie Feurstein

2014
Farbkörper, Bildobjekte, Galerie Feurstein

2013
Einladung zur blauen Stunde, Neun Künstler, Galerie Feurstein
Kunst-Stücke, Galerie Feurstein

2012
Elisabeth Vary - Günter Umberg“, Jensen Gallery, Sydney, 27. März-Ende April
mpk, Museum Pfalzgalerie-Kaiserslautern, 4. Februar - 22. April
Akademie der Künste Berlin, 4. Mai - 29. Juli
Museum im Kulturspeicher- Würzburg, 11. August - 23. September
Kunsthalle Rostock, 14. Oktober - 27. Januar 2013

2011
AUFBRUCH, Malerei und realer Raum
Situation Kunst (für Max Imdahl) Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum,
10. September-15. Januar 2012
Einzelausstellung, Elisabeth Vary, Galerie Feurstein

2010
Elisabeth Vary / Günter Umberg, Jensen Gallery, Auckland, Neuseeland
Elisabeth Vary / Günter Umberg, Ars Nova, Seragiotto, Padua

2009
paar weise - Günter Umberg, Elisabeth Vary,
Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf, Kat.
2009! Bild.Körper. Galerie m, Bochum

2008
Farbkörper - Körper Farbe, St. Maternus, Köln

2006/2007
Objekte, Galerie Carmen Weber, Zug

2006
Bild-Körper Evangelische Stadtakademie Bochum

2003
Malerei – Objekt – Raum, Galerie m, Bochum

2002
Galerie am See, CH-Zug

2001
Centro Cultural Cajastur Palacio Revillagigedo, Gijon, Kat.
Galerie Evelyne Canus, Paris

2000
Kunsthalle Erfurt mit dem Erfurter Kunstverein e.V.
Galerie Nordenhake, Stockholm
Galeria Disegno Arte Contemporanea, Mantua



Gruppenausstellungen seit 2000 (Auswahl)


2008
Gestern war - Heute ist, Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf
+ de réalité, Hangar à Bananes, Quai des Antilles, Île de Nantes;
erban, écoles régionale des beaux-arts de Nantes
Out of the blue, Galerie m, Bochum

2007
articontemporanee / contemporaryarts, Disegno,
Associazione per le arti contemporanee, Mantova, Kat.

2006
Aux femmes artistes, Espace de l'Art Concret, Mouans-Sartoux, Frankreich

2005
Raumwechsel III, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
Raumwechsel IV, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
The Dazzling Show, Roellin-Duerr Galerie, St. Gallen Galerie Katharina Krohn, Basel

2004
The Widening Gyre, Rubicon Gallery, Dublin
Grenzüberschreitung/Passing Boundaries, Galerie m Bochum
Wir in St. Märgen, Galerie Ars Alta, St. Märgen
Farbe als Farbe, Karl-Ernst Osthaus-Museum, Hagen &
Museum am Ostwall Dortmund, Kat.
Perpetuum Mobile, Galerie Rolf Ricke, Köln
Levitas, Galeria Disegno Arte Contemporeanea, Mantova
Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
Neue Werkgruppen in der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau
Galerie Evelyne Canus, Basel

2003
Farbe, Jensen Gallery, Auckland, New Zealand
Flips Wahl, Galerie Katharina Krohn, Basel
Galerie Evelyne Canus, Basel

2002
Galerie Krohn, zus. mit Günther Umberg
Abstract, Galerie Evelyne Canus, Basel
Waschsalon, Aargauer Kunsthaus Aarau, Kat.
Carlo Invernizzi, Natura Naturans, Galerie Invernizzi im Palazzo
Trivulzio, I-Melzo, Kat.

2001
wesentlich: Farbe!, Galerie m, Bochum

2000
Peinture, Démarches Actuelles 2,
Villa Du Parc Centre D'Expositions et D'Echanges, Annemasse
Das Gedächtnis der Malerei, Aargauer Kunsthaus Aarau, Katalog
The very last, Galerie Gabriele Rivet, Köln
wesentlich: 12 x Farbe, Galerie m, Bochum