THOMAS DEYLE

Arbeiten

Biographie

Ausstellungen

Künstler-Homepage

EINZELAUSSTELLUNGEN

1980
Galerie Steiner, Bad Rappenau

1988
Landesgeschäftsstelle der SPD Baden-Württemberg, Stuttgart
Evangelische Akademie, Iserlohn

1989
Kunstraum Filderstr. e.V:, Stuttgart

1990
Galerie Beatrix Wilhelm, Stuttgart (Katalog)
Debutausstellung an der Kunstakademie Stuttgart (Katalog)

1992
Studio G7, Ginevra Grigolo, Bologna, Italien
Galerie 86, Palais Kesselstatt, Trier
Städt. Galerie im Kornhaus, Kirchheim/Teck
Galerie Carla Fuehr, München

1993
Galerie Klaus Lüpke, Frankfurt

1994
Kunstmuseum Heidenheim (Katalog)
Galerie Beatrix Wilhelm, Stuttgart (Katalog)
Städt. Galerie Villingen-Schwenningen (Katalog)
Galerie Tilo Ruppert, Landau

1995
Museum für Gegenstandsfreie Kunst, Landkreis Cuxhaven, Otterndorf (Katalog)

1996
Galerie Tilo Ruppert, Landau

1997
Galerie DIS, Maastricht, Niederlande

1998
Galerie Michael Sturm, Stuttgart
“Rechts vom Rhein”, Kunstwerk, Köln

1999
Galerie Konstruktiv Tendens, Stockholm, Schweden (Katalog)
“Shakti” Artothek, Köln (Katalog)

2000
“Solstice”, Deutzer Bahnhof/Art Cologne, Köln

2001
“In Betweens” Galerie Garanin, Berlin (mit J.Paas)

2002
Galerie Konstruktiv Tendens, Stockholm, Schweden
Frühjahrssalon Monreal&Poppen, Bonn
“Scarabaeus” Galerie Garanin, Berlin
Galerie Hellebrand, Duisburg

2003
“Scarabaeus” Galerie Bernd Lausberg, Düsseldorf

2004
“Sonnenfänger”, Galerie Garanin, Berlin

2005
“Scarabaeus”, Gallery Sonja Roesch, Houston TX USA
“Candela”Galerie Bernd Lausberg, Düsseldorf
Verein f. Aktuelle Kunst, Oberhausen

2006
Kunstverein Heinsberg

2007
Galerie Florian Trampler, Diessen

2008
Galerie Lausberg Contemporary, Toronto, Canada
Kunstraum Püscheid, Püscheid
Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich
Kunstraum A. Bürkle, Freiburg

2009
Galerie Baumgarten, Freiburg

2010
Galerie Trampler, München

2011
Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich

2012
Art Karlsruhe
Galeria G7 Ginevra Grigolo, Bologna, Italien
Galerie Sybille Nuett, Dresden
5 Jahre Galerie Feurstein, Accrochage

2013
"Wabisabi - Thomas Deyle/Josef Wolf", Kunstwerk Köln

2014
NEU GIERIG, Galerie Feurstein, Feldkirch, A

2015
Accrochage, Galerie Feurstein, Feldkirch, A




AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN

1984
Kunstakademie Stuttgart im Bundesministerium für Bildung u. Wissenschaft, Bonn
Kunstakademie Stuttgart im Rathaus Reutlingen (Katalog)
Kunstverein Waldenbuch (mit Andreas Baur, Erwin Holl u. Heinz Thielen)

1985
Ausstellungsprojekt “Mörikestr.”, Stuttgart
Kunstpreis “Junger Westen”, Recklinghausen (Katalog)
“Verbindungen”, Kleinsassen (Katalog)

1986
“Lingener Kunstpreis”, Kunstverein Lingen, Lingen
“Werden die Kunstakademien in unserer Zeit verdrängt?” Badischer Kunstverein, Karlsruhe

1987
“Wege zu neuen Bildnissen”, Sparkasse Karlsruhe

1988
Galerie Schaller, Stuttgart

1991
“Abwesenheitsstrategien”, Museum Moderne Kunst, Palais Lichtenstein, Wien, Österreich (Katalog)
“Bildlicht”, Museum des 20.Jhd., Wien, Österreich (Katalog)
“Forum Junger Kunst 91”, Kunsthalle zu Kiel, Städt. Galerie Wolfsburg, Museum Bochum (Katalog)
Galerie Schlegl, Zürich, Schweiz (mit Aurelie Nemour u. Wolfram Ullrich)
Art Frankfurt, Galerie Beatrix Wilhelm

1993
“10 Jahre Galerie Carla Fuehr”, Galerie Carla Fuehr, München
“Kunst im Elisabethen Krankenhaus”, Galerie 86, Trier
Art Frankfurt, Galerie Beatrix Wilhelm
Art Cologne, Galerie G7 Ginevra Grigolo

1994
“Lampion”, Städt. Galerie Villingen-Schwenningen (Katalog)
Art Frankfurt, Galerie Beatrix Wilhelm

1995
“Deyle, Emde, Heßling”, Kunstmuseum Ahlen (Katalog)

1996
“KonkretKonstruktiv”, Arbeiten auf Papier, Museum St. Ingbert
“Farbe, Licht und Raum”, Zeitgenössische Kunst aus Deutschland, Regional Museum Tula; Russland (Katalog)
“Index”, Kunstwerk, Köln
Galerie Michael Sturm, Stuttgart

1997
Galerie Hüsstege, s´Hertogenbosch, Niederlande
“Wer Schützt uns vor Hansi”, Kunstwerk, Köln
Galerie Michael Sturm, Stuttgart

1998
“Beröringspunkter”, Galerie Konstruktiv Tendens,
Stockholm, Schweden (Katalog)
"Johnny the Second”, Kunstwerk, Köln (Katalog)

1999
Galerie Michael Sturm, Stuttgart
“Hans im Glück”, Kunstwerk, Köln
Galerie Une, Neuchatel, Schweiz
Art Cologne, Galerie Michael Sturm

2000
Galerie Caren Hjaerne, Helsingborg, Schweden
“Zwischenraum”, Höschhallen, Attendorn
ArtForum Berlin, Galerie Michael Sturm
“Painting” Galerie Michael Sturm, Stuttgart

2001
“Farbe ist Farbe ist Farbe”, Demmel Kunstprojekte, Osnabrück
Galerie Konstruktiv Tendens, Stockholm, Schweden
Galerie Garanin, Berlin
“Veränderung”, Museum Gegenstandsfreier Kunst, Landkreis Cuxhaven, Otterndorf

2002
ArtForum Berlin, Galerie Michael Sturm
Galerie Konstruktiv Tendens, Stockholm, Schweden
“Hauptsache Rot”, Galerie Hellebrandt, Duisburg
KunstKöln, Galerie Garanin
“Zimmer Frei”, Projekt Rüsche/Willers, Attendorn (Katalog)

2003
“Preview”; Galerie B.Lausberg, Düsseldorf
Art Toronto, Canada, Galerie B.Lausberg
KunstKöln, Galerie Garanin

2004
Art Miami, USA Galerie B. Lausberg
Art Frankfurt, Galerie B. Lausberg
“Farbfilm Schloß Plön, Kunstverein Schloß Plüschow
“One Colour only” Galerie S. Roesch Houston TX
“Blau” Galerie B. Lausberg, Düsseldorf
“Neue Räume” Galerie B. Lausberg, Düsseldorf
“Desgranges, Deyle, Tollens, Toenges, Kunstwerk, Köln
Art Zürich, Galerie B. Lausberg
Art Toronto, Galerie B. Lausberg

2005
“Entourage de” Villa Merkel, Esslingen

2006
“Curtain Call” Galerie Lausberg, Toronto, Canada
“Geometrisk Abstraktion XXV” Galerie Konstruktiv Tendens,
Stockholm, Schweden

2007
“Witchpainting” Koje 38, Salzburg
“New Abstraction” Lausberg Contemporary, Toronto Canada

2008
“Gestern war...Heute ist” Museum Gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf
“Schaulager/Lagerschau” Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich

2009
Galerie Trampler “Ausgewählt”
Art Karlsruhe (Galerie Feurstein, Galerie Baumgarten, Galerie Lausberg, Galerie Fetzer)
Art Zürich (Galerie Trampler, Galerie Feurstein)

2010
Art Karlsruhe, Galerie Feurstein

2011
Art Karlsruhe, Galerie Feurstein

2013
"Farben-Colours" Sammlung Schroth Wilhelm Morgner Haus, Soest
"Dialog" Künstlerbund Baden-Württemberg zu Gast im Museum Biedermann, Donaueschingen




INTERNATIONALE ANGEWANDTE GROSSPROJEKTE

1994
Bühnenprospekt (24 x 3,5 m) für die Daimler-Benz AG anläßlich der IAA Frankfurt 94

1996
Künstlerische Ausgestaltung Archäologisches Museum Deir Az Zor, Syrien 1:1 Kopien Alter Fresken aus der syrischen Geschichte

2000
Deutsches Gartenbau Museum Erfurt, künstlerische Ausgestaltung mit 1:1 Kopien Pompeijanischer
Freskomalereien, sog. “Paradaisos”
Salinenpark Bad Salzuflen Wandmalerei (14 x 2,6 m) einer
Toskanischen Landschaft



STIPENDIEN UND PREISE

1979 - 85
Stipendium des Ev. Studienwerkes e. V., Schwerte

1984
Akademiepreis der Kunstakademie Stuttgart

1988 - 90
Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg

2006
Kulturstipendium Attendorn



Zahlreiche Arbeiten befinden sich in internationalen privaten und öffentlichen Sammlungen u. a.

Museum Moderne Kunst Palais Lichtenstein Wien, Museum des 20.Jhd. Wien, Museum Gegenstandsfreier Kunst Landkreis Cuxhaven, Sammlung des Landes Baden-Württemberg, Bundeskunstsammlung Bonn, Sammlung Stadt Lingen Emsland, Sammlung der Ksk Kirchheim/Neckar, Sammlung Dresdner Bank Heidelberg, Sammlung Kunstmuseum Heidenheim, Sammlung Daimler Benz AG, Sammlung Sparkasse Wilhelmshaven, Sammlung Verlagshaus Ringier AG Zürich Schweiz, Sammlung Rosskopf Freiburg, Sammlung Roxtec AB Karlskrona Schweden, Sammlung Degussa AG RöhmPlexiglas Darmstadt, Sammlung Schroth, Soest und Sammlung Simpfendörfer Wiesbaden.